Alain Claude Sulzer (*1953 in Riehen) lebt als freier Schriftsteller in Basel, Berlin und im Elsass. Er hat zahlreiche Romane veröffentlicht, zuletzt «Aus den Fugen» und «Die Jugend ist ein fremdes Land». Für sein Werk erhielt er u.a. den Prix Médicis étranger, den Hermann-Hesse-Preis und den Kulturpreis der Stadt Basel.

Veranstaltungen

Archiv