Navigation überspringen
Jacqueline Moser_(c) Claudio Moser_72
Jacqueline MoserClaudio Moser

Jacqueline Moser

JACQUELINE MOSER (*1965 in Basel) arbeitete als Zytogenetik-Laborantin und absolvierte die Primarlehrer:innen-Ausbildung. Ihr Debüt «Lose Tage» erschien 2008. 2016 folgte der Roman «Ich wünsche, wir begegneten uns neu» 2020/2021 veröffentlichte sie zwei SJW-Erstlesehefte der Trilogie «Tim und Luna». Sie lebt in Basel.

Zur Startseite

Bitte Gerät um 90° drehen.