Navigation überspringen
LFB-24_Fotos-Website_23111510
© Bolle-Bovier

Urs Allemann

Urs Allemann (*1948), geboren in Schlieren bei Zürich, lebt als Schriftsteller und Poesieperformer in Goslar. Von 1986 bis 2004 war er Literaturredaktor der Basler Zeitung. Letzte Veröffentlichungen: «im kinde schwirren die ahnen. 52 gedichte» (2008), «in sepps welt. gedichte und andere dinge» (2013), «Carruthers-Variationen» (2022). Preis des Landes Kärnten für «Babyficker», Heimrad-Bäcker-Preis 2012, Schweizer Literaturpreis 2014.

Zur Startseite

Bitte Gerät um 90° drehen.