Navigation überspringen
LFB-24_Fotos-Website_23111523
Carla Cerda© zVg

Carla Cerda

Carla Cerda (*1990) ist Dichterin und Übersetzerin und lebt in Leipzig, wo sie als Teil der «anemonen» interdisziplinäre Lesungen und Workshops mitorganisiert. Sie hat zwei Gedichtbände veröffentlicht: «Loops» (2020) und «Ausgleichsflächen» (2023), beide bei roughbooks.

Zur Startseite

Bitte Gerät um 90° drehen.