Claudia Gabler (*1970) schreibt Lyrik und Hörspiele. Neben ihrer Arbeit für den Rundfunk organisiert sie Kulturveranstaltungen und gibt Schreibkurse für Erwachsene und Jugendliche. Mehrere Auszeichnungen, zuletzt der Grimmelshausen-Förderpreis und ein Stipendium für das Künstlerhaus Edenkoben. Zuletzt erschienen der Gedichtband «Wohlstandshasen» (Horlemann, 2015) und das Hörspiel «Kirk» (SWR, 2016). 

Veranstaltungen

Datum / Zeit Veranstaltung Ort
25.01.2020 16:00 Lyrik in der Lounge Des Arts
26.01.2020 13:30 Begegnungen I: Ulrike Almut Sandig und Alexander Gumz Literaturhaus Basel

Archiv