Der Trägerverein LiteraturBasel fördert Literatur verschiedener Sparten im Kanton und der Region Basel und hat zum Ziel, diese einem breiten Publikum zugänglich zu machen. Zu diesem Zweck betreibt der Verein das Literaturhaus Basel, führt jährlich das Internationale Literaturfestival BuchBasel durch und verleiht in Zusammenarbeit mit Partnern den Schweizer Buchpreis. Gemeinsames Ziel aller Aktivitäten ist die effiziente Förderung von Literatur.

Im Literaturhaus Basel wird ein qualitativ hochstehendes Programm geboten. Im Zentrum stehen Veranstaltungen mit Autorinnen und Autoren aus der ganzen Welt, die ihre Neuerscheinungen vorstellen. Internationale Stars sind ebenso zu erleben wie Autorinnen und Autoren aus der Schweiz und der Region. Es finden moderierte Gespräche, Lesungen und Diskussionen statt, Schreib- und Lesezirkel werden angeboten, und einmal im Monat gibt es einen Vorlesenachmittag für Kinder.

Das Internationale Literaturfestival BuchBasel findet seit 2012 an verschiedenen Orten in der Stadt und der Region statt. Während drei Tagen im November bietet es eine breite Palette an Veranstaltungen – von Neuerscheinungen über politische Debatten bis hin zu innovativen und jungen Formaten. Das Festivalzentrum ist das Volkshaus Basel, aber es wird auch in Kneipen, Cafés, im Jazzcampus, in Läden und in Privatwohungen gelesen, diskutiert und performt.

LiteraturBasel und der Schweizer Buchhändler- und Verleger-Verband SBVV verschaffen mit der gemeinsamen Lancierung des Schweizer Buchpreises herausragenden Autorinnen und Autoren über die Landesgrenzen hinaus mediale und kommerzielle Anerkennung. Damit leisten sie einen wichtigen Beitrag zur Förderung des Mediums Buch sowie des Lesens in breiten Kreisen der Bevölkerung. Mit dem Schweizer Buchpreis wird ab 2008 jährlich das beste erzählerische oder essayistische Werk einer Schweizer Autorin oder eines Schweizer Autors gewürdigt. Die Zusammenarbeit mit weiteren Partnern, insbesondere dem Bund und Institutionen aus den übrigen Landesteilen, sowie die Ausschreibung von Preisen in den anderen Landessprachen und weiteren Kategorien wird angestrebt.

Vorstand
Hans Georg Signer (Präsident)
Andreas Baur
Martina Bernasconi
Cyrill Häring
Dominika Hens
Prof. Dr. Alexander Honold
Christoph Meneghetti
Verena Stössinger 

Geschäftsleitung
Katrin Eckert: Intendantin Literaturhaus Basel und Festivalleitung Internationales Literaturfestival BuchBasel