#Ilma Rakusa #Urs Allemann #Karin Fellner #Tristan Marquardt (M) #2018 #Januar #Literaturhaus Basel

Donnerstag, 25. Jan, 19:00 Uhr

Literaturhaus Basel

Mit Ilma Rakusa, Urs Allemann und Karin Fellner
Moderation: Tristan Marquardt (Herausgeber)

Eine Liebeserklärung an die Liebesgedichte des Mittelalters: In dieser grossen Anthologie des Minnesangs, herausgegeben von Jan Wagner und Tristan Marquardt, haben über 60 zeitgenössische Lyrikerinnen und Lyriker Minnelieder aus dem Mittelhochdeutschen übertragen. In den Gedichten betreten wir nicht nur ein über achthundert Jahre altes Neuland, eine Welt, deren Begehren uns nah und fremd zugleich erscheint. Die fantastisch unterschiedlichen Übersetzungsweisen zeigen darüber hinaus, welche Ideen die Gegenwartslyrik heute prägen. «Die Poesie des Mittelalters und die Lyrik der Gegenwart geraten hier in ein ausserordentlich lebhaftes Gespräch, in dem sämtliche Möglichkeiten dichterischen Sprechens durchbuchstabiert werden.» (ZEIT online)