#Michael Hampe #Marc-André Kaspar (M) #Flavio Marelli (M) #2017 #Juni #Literaturhaus Basel

Freitag, 9. Jun, 19:00 Uhr

Literaturhaus Basel
Vortrag mit anschliessendem Gespräch, Moderation: Marc-André Kaspar und Flavio Marelli

Philosophie findet immer im Horizont der Suche nach dem guten Leben statt. Ausgehend von dieser Annahme denkt Michael Hampe über mögliche Formen einer aufklärerischen Philosophie nach, die sich an die einzelnen Menschen richtet und darauf abzielt, deren Fähigkeit zur Autonomie zu befördern. Er wirbt für eine Philosophie, die nicht von oben herab «belehrt» und das menschliche Leben in schematische Allgemeinbegriffe zwängt, sondern – in enger Nachbarschaft zur Literatur – nach Reflexionsmöglichkeiten für die Einzelnen und ihre Gemeinschaft sucht.