#Christoph Ramm #Sabine Strasser #Mustafa Atici #Asli Vatansever #Christoph Keller #2018 #April #Literaturhaus Basel

Montag, 16. Apr, 19:00 Uhr

Literaturhaus Basel

Mit Christoph Ramm, Sabine Strasser, Mustafa Atici und Asli Vatansever

Moderation: Christoph Keller (SRF 2)

Vor einem Jahr wurde in der Türkei über ein Verfassungsreferendum abgestimmt, das den Wechsel von einem parlamentarischen zu einem präsidialen System vorsieht. Die knappe Zustimmung zum Referendum und die extrem kontrovers geführte Debatte über die Zukunft zeigen die tiefe und fortschreitende Spaltung des Landes. Gleichzeitig reissen die Nachrichten über verfolgte Autorinnen, Journalisten, Oppositionelle, Menschenrechtler und Wissenschaftlerinnen nicht ab. Wie ist die Lage in der Türkei heute? Und wie wirkt sich diese Situation auf die Schweiz, insbesondere auf die türkischen MigrantInnen aus? Die Studien-und Forschungsstelle Schweiz-Türkei lädt zu einer Podiumsdiskussion ein: Expertinnen und Experten diskutieren über die Entwicklungen in Politik, Zivilgesellschaft, Kultur und der Diaspora.

Eine Kooperation mit der Studien- und Forschungsstelle Schweiz-Türkei

Eintritt frei