#Rudolf Bussmann #Felix Schneider (M) #DIGITAL: #2021 #April #ONLINE

Donnerstag, 22. Apr. 21, 19:00 Uhr

ONLINE

Moderation: Felix Schneider

In Kooperation mit dem Philosophicum Basel

Live-Stream aus dem Literaturhaus Basel

2018 unternahm Rudolf Bussmann gemeinsam mit der südkoreanischen Journalistin Hoo Nam Seelman eine Reise durch Nordkorea. Seine Erlebnisse hielt er in Notizen fest: Besuche in Schulen und Fabriken, Gespräche mit Einheimischen und Wanderungen durch abgelegene Landschaften. Da er jedoch auf viele Fragen nur spärliche Antworten bekam, vertiefte er sich nach der Reise in Wirtschaftsdaten, Statistiken, Berichte von geflohenen Nordkoreanern und andere Dokumente. Entstanden ist ein bildstarker und nachdenklicher Reiseessay. Er zeigt ein Land voller Schönheit und voller Rätsel, mit einer unbewältigten Vergangenheit und einer ungewissen Zukunft.


Rudolf Bussmann (*1947 in Olten) ist Mitbegründer des Internationalen Lyrikfestivals Basel, veröffentlicht Lyrik und Prosa und ist Herausgeber und Übersetzer verschiedenster Publikationen. Ausserdem gibt er Schreibseminare und leitet Lesezirkel. Er lebt in Basel.