Navigation überspringen
Öziri_c_Şebnur_Tansu_Kayaalp_72dpiWS
Necati Öziri Şebnur Tansu Kayaalp

NECATI ÖZIRI

Vatermal

Literaturhaus Basel

Dieses Debüt lässt niemanden kalt. Necati Öziri schreibt wütend, schonungslos, aber nicht ohne Liebe die Geschichte einer Familie. Er schreibt über den abwesenden Vater und über einen Sohn, eine Mutter und eine Schwester, deren Leben und Körper gezeichnet sind von den sozialen und politischen Umständen. Ein Roman «unverschämt gut geschrieben, schmerzhaft und herzzerreissend» (SWR 2). «Ohne Zweifel eines der besten Bücher des Herbstes.« (SRF 2)

Die Vorlaut-Lesereihe gibt Nachwuchsautor:innen eine Bühne: Analog zur Vorband in der Musik treten sie mit ihrem Text vor etablierten Autor:innen auf.

Tickets CHF 20/15

Zur Startseite

Bitte Gerät um 90° drehen.