Willkommen



Die nächsten Veranstaltungen

Mi, 11. Mai 2016, 19.30 Uhr
Ulrich Tilgner, Die Logik der Waffen
Seitenblicke: Bücher im Gespräch. Moderation: Willi Herzig

*Bitte nutzen Sie den Vorverkauf!* Wenn Flüchtlinge aus Syrien, Afghanistan oder dem Irak bei uns ankommen, haben sie nicht nur eine gefährliche Flucht hinter sich, sondern auch Jahre voller Unsicherheit und Gewalt in ihrer Heimat … mehr
Di, 17. Mai 2016, 19.30 Uhr
Elke Heidenreich, Alles kein Zufall
Seitenblicke: Bücher im Gespräch

Moderation: Alain Claude Sulzer Alle wollen immer glücklich sein. Aber was ist eigentlich Glück? Und wer war schon dauerhaft glücklich? Elke Heidenreich erzählt von sich, von Liebe und Streit, von Begegnungen und Trennungen, … mehr
Mi, 18. Mai 2016, 19 Uhr
Übers Weisse Meer: Ägypten
Lesung: Thomas Sarbacher

Die Texte aus Ägypten handeln vom Alltag, vom Zurechtkommen mit der Armut und der Flucht vor ihr. Sie führen soziale Ungerechtigkeiten vor Augen oder stellen mit Selbstironie und Witz kulturelle Normen in Frage. Ein Taxifahrer wettert … mehr

News

Zwei Atelierstipendien in Paris für AutorInnen und ÜbersetzerInnen

04.05.2016

Atelier Mondial schreibt zwei Atelierstipendien an der Cité Internationale des Arts Paris zur Bewerbung zur Bewerbung aus (Januar-März und April-Juni 2017). Die Ausschreibung richtete sich an professionelle Autorinnen und Autoren wie auch Übersetzerinnen und Übersetzer ins Deutsche, die ihren Wohn-  und Arbeitsort in den Kantonen Basel-Stadt, Basel-Landschaft, Solothurn, im Gebiet Elsass oder Südbaden haben.

Eingabefrist: 6. Juni 2016

Eine detaillierte Beschreibung sowie die Teilnahmebedingungen finden Sie HIER...

Studer/Ganz-Preis für unveröffentlichtes Prosadebüt

27.04.2016

Die 2005 gegründete Studer/Ganz-Stiftung fördert jüngere Autorinnen und Autoren der Schweiz. Gegen Ende September 2016 vergibt die Stiftung zum sechsten Mal in der Deutschschweiz einen Preis für das beste unveröffentlichte Prosadebütmanuskript.
Gesucht werden unveröffentlichte Romane, Erzählungen und Novellen (keine Textsammlungen) von Autorinnen und Autoren unter 42 Jahren, die noch keine eigene Buchpublikation (ausgenommen Lyrik) vorweisen und das Schweizer Bürgerrecht besitzen oder ihren Wohnsitz in der Schweiz haben. Das ausgezeichnete Manuskript wird mit Fr. 5000 prämiert und im Dörlemann Verlag veröffentlicht. 
Einsendeschluss 30. Juni 2016
Weitere Informationen

 

BuchBasel - http://www.buchbasel.ch/
Literaturlobby Basel - http://www.literaturhaus-basel.ch/literaturlobby
Unsere Partner:
Bider & Tanner - http://www.biderundtanner.ch/start?CSPCHD=00000100000011bIDm26kE0000RubeQoFFelKoyjD9cwbzZQ--
Christoph Merian Stiftung - http://www.merianstiftung.ch/
Kultur Basel-Stadt - http://www.baselkultur.ch
Kulturelles BL - http://www.baselland.ch/kulturelles-bl.273237.0.html
Gesellschaft für das Gute und Gemeinnützige - http://www.ggg-basel.ch
Pro Helvetia - http://www.prohelvetia.ch
Literaturhaus.net - http://www.literaturhaus.net/
arte - http://www.arte.tv/de