#Elke Heidenreich #AUSVERKAUFT: #sinfonie en route #2017 #September #Literaturhaus Basel

Dienstag, 12. Sep, 19:00 Uhr

Literaturhaus Basel

Mátyás Bartha (Violine), Valentina Jacomella (Violine), Dominik Ostertag (Viola), Benjamin Gregor-Smith (Violoncello), Markus Forrer (Klarinette), Andreas Ferraino (Bassetthorn) und Imola Bartha (Klavier) spielen das Konzertstück Nr. 1, op. 113, f-Moll und das Quartett Nr. 6 f-Moll für 2 Violinen, Viola und Violoncello, op. 80 von Felix Mendelssohn Bartholdy.

Als Literaturkennerin und -kritikerin ist Elke Heidenreich den meisten bekannt. Doch auch die Musik ist in ihrem Leben von grosser Bedeutung: Nicht nur spielt sie selbst Klavier und Akkordeon, sie ist auch bekennende Opernliebhaberin und Herausgeberin der Reihe «Edition Elke Heidenreich bei C. Bertelsmann», die Musik und Literatur miteinander verbindet.

In Kooperation mit dem Sinfonieorchester Basel

AUSVERKAUFT!


Weitere Konzerte der Reihe:

31. Oktober: Sinfonie en Route mit Irene Dische
14. Dezember: Sinfonie en Route mit Dana Grigorcea