#Péter Nádas #Sigrid Löffler (M) #AUSVERKAUFT: #2019 #Januar #Literaturhaus Basel

Mittwoch, 23. Jan, 19:00 Uhr

Literaturhaus Basel

++ Die Veranstaltung ist ausverkauft. Es gibt keine Tickets an der Abendkasse. ++

Moderation: Sigrid Löffler

In der Essaysammlung «Leni weint» beschäftigt sich der grosse ungarische Autor Péter Nádas mit dem Rechtspopulismus im 20. Jahrhundert, der eigenen Sterblichkeit und dem Wildbirnbaum in seinem Garten. Vor dem Hintergrund seiner persönlichen Erfahrungen im kommunistischen Ungarn setzt er sich mit kritischem Scharfsinn mit der jüngsten Geschichte Europas auseinander. «Péter Nádas’ sich so viel Zeit nehmender, hellwacher Blick auf die Vergangenheit hilft den unseren zu schärfen für die Zukunft und in immer erschreckenderem Masse auch für unsere Gegenwart.» (Berliner Zeitung)

In Kooperation mit dem Osteuropa-Forum Basel

AUSVERKAUFT