#Jenny Erpenbeck #Corina Caduff #2019 #Januar #Literaturhaus Basel

Donnerstag, 17. Jan, 19:00 Uhr

Literaturhaus Basel

Moderation: Corina Caduff

«Jenny Erpenbeck ist eine Ausnahmeerscheinung.» (Der Tagesspiegel) Das trifft auch auf ihr neues Buch zu: Dieses ist kein Roman, sondern versammelt Texte und Reden aus den vergangenen 26 Jahren, ein thematisch vielschichtiger Lebensbericht, in dem Autobiografisches auf Beiträge zu Literatur, Kunst, Musik und Politik trifft. Erpenbeck reflektiert ihr eigenes Schreiben und Leben und gibt so Einblick in ihre Gedankenwelt und die Hintergründe ihres künstlerischen Schaffens. «Mehr Weltverständnis lässt sich – vorgetragen mit unprätentiöser, heller Intelligenz – nicht so leicht finden. » (Deutschlandfunk Kultur)