#Verena Stössinger #Katja Fusek #2017 #September #Literaturhaus Basel

Donnerstag, 7. Sep, 19:00 Uhr

Literaturhaus Basel

Moderation: Verena Stössinger

Vielschichtig zeichnet Katja Fusek nach, wie sich das Leben in der Diktatur, die abrupte Flucht aus der vertrauten Welt und die Ankunft in einer unbekannten und abweisenden Gesellschaft auf drei Generationen auswirkt: Das Verschwinden der Grossmutter kurz vor Weihnachten reisst die Familie, die Ende der 1970er-Jahre aus der Tschechoslowakei in die Schweiz geflüchtet war, aus ihrem Trott. Die Fassade bekommt Risse, und Familiengeheimnisse, Lebenslügen, totgeschwiegene Erinnerungen drängen ans Licht.