#Claudia Piñeiro #Samantha Schweblin #Silke Kleemann #Claudia Jahn (L) #2019 #Februar #Literaturhaus Basel

Montag, 25. Feb, 19:00 Uhr

Literaturhaus Basel

Moderation und Übersetzung: Silke Kleemann
Lesung: Claudia Jahn

Ein Abend ganz im Zeichen der argentinischen Literatur: Claudia Piñeiro und Samantha Schweblin gehören zu den erfolgreichsten zeitgenössischen Autorinnen Argentiniens. Claudia Piñeiro geht in ihren Büchern immer wieder auf aktuelle politische und gesellschaftliche Themen ein, so auch in ihrem letzten Roman «Der Privatsekretär» (Unionsverlag), einem Thriller um eine neue Politikergeneration. Samantha Schweblin, die seit vielen Jahren in Berlin lebt, seziert in ihrem Erzählband «Sieben leere Häuser» (Suhrkamp) die kollektiven Ängste unserer Zeit und lässt uns an dem zweifeln, was wir Normalität nennen. Die beiden Autorinnen sprechen mit Silke Kleeberg über die Bücher und diskutieren aktuelle Fragen des literarischen und kulturellen Lebens in Argentinien.