Demnächst

im Literaturhaus

Kurdische Literatur, Natascha Wodin, Moshe Kahn u.a.

scroll
uzun

«Sarbacher liest: Mehmed Uzun, Im Schatten der verlorenen Liebe»

Mittwoch, 22. Nov, 19:00 Uhr

Literaturhaus Basel

corner
Platzhalter

Natascha Wodin

«Sie kam aus Mariupol»

Dienstag, 28. Nov, 19:00 Uhr

Literaturhaus Basel

corner
Platzhalter

Moshe Kahn

«Giuseppe Tomasi di Lampedusa, Die Sirene»

Donnerstag, 30. Nov, 19:00 Uhr

Literaturhaus Basel

corner
Platzhalter

«Geschichten am Sonntagnachmittag: Wo die Liebe wohnt»

Sonntag, 3. Dez, 15:30 Uhr

Literaturhaus Basel

corner
keller-messahli

Saïda Keller-Messahli

«Islamistische Drehscheibe Schweiz»

Dienstag, 5. Dez, 19:30 Uhr

Volkshaus, Unionsaal

corner
nizon

Paul Nizon, Christoph W. Bauer (M)

«Die Republik Nizon»

Donnerstag, 7. Dez, 19:00 Uhr

Literaturhaus Basel

corner
sarbacher_crop

«Sarbacher liest: Yavuz Ekinci, Der Tag, an dem ein Mann vom Berg Amar kam»

Mittwoch, 13. Dez, 19:00 Uhr

Literaturhaus Basel

corner
grigorcea

«Sinfonie en Route mit Dana Grigorcea»

Donnerstag, 14. Dez, 19:00 Uhr

Literaturhaus Basel

corner

Aktuelles

07.11.2017

Hisham Matar wird mit dem Geschister Scholl-Preis 2017 ausgezeichnet

Hisham Matar wird für sein Buch «Die Rückkehr. Auf der Suche nach meinem verlorenen Vater» mit dem Geschwister-Scholl-Preis 2017 des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels - Landesverband Bayern und der Landeshauptstadt München ausgezeichnet. Am 14. März 2018 ist er im Literaturhaus Basel zu Gast.

26.10.2017

Literatur auf ARTE – November 2017

Literaturverfilmungen, Dokumentationen und vieles mehr gibt es im Novemberauf Arte. Das Programm finden Sie hier.

Mehr...